06.06.2014

Neuveröffentlichung 06.06.2014: Bernhoft - "Islander"

Bernhoft - "Islander"Bernhoft - "Islander"

Eigentlich muss man ihn einmal Live gesehen haben. Wer dazu aber bisher noch keine Gelegenheit hatte, sollte unbedingt die Suche bei YouTube bemühen!

Während Bernhoft in den vergangenen Jahren durch die Welt tourte und das Publikum mit seiner mitreißenden "Looping-Power" als "One-Man-Band" beeindruckte, kam der Retrosoul-Sänger und Multi-Instrumentalist zum Entschluss, seine Musik auf eine neue Bedeutungsebene zu bringen.
Die Gitarren-Riffs, Klavier-Akkorde und Texte von "Islander" sind voll roher Emotionen und gefühlvoller Klänge. Das anspruchsvolle Album erscheint sozusagen als Mutprobe auf die Frage, was heute überhaupt noch möglich ist in der populären Musik.
Bernhoft, der sich selbst als "in 60er- und 70er-Klangkulissen schwelgend" bezeichnet, hat sich bei der Aufnahme dieses Albums bewusst für einen old-school- Ansatz entschieden. "Wir fuhren einfach ins Studio, um einen Monat voll durch zu ziehen", sagt er. "Die Stimmung und die Chemie waren so großartig, dass wir versuchten, sie möglichst lang zu halten, um den Songs eine reale und doch coole Intensivität zu geben"

VÖ: 06.06.2014

Amazon: Bernhoft - "Islander"
iTunes: Islander - Bernhoft

Abgelegt in: Neu im Regal, Pop, Album-CD | Von: Detlef Holst