02.03.2013

Neuveröffentlichungen 01. März 2013

Cover: Laing - Paradies NaivLaing - Paradies Naiv

Etwas verspätet melden wir uns im März zurück.

Laing - "Paradies Naiv" (Pop)
„Ich bin morgens immer müde, aber abends werd‘ ich wach.“ - Das Album.
Mit diesen Zeilen sangen sich Laing im Jahr 2012 beim Bundesvision Song Contest auf den zweiten Platz und deutschlandweit in die Herzen des Publikums. Aber nicht nur ihr Song überzeugte als absoluter Gassenhauer, sondern auch die minimalistische, punktgenaue und irgendwie heiße Bühnenperformance der vier Mädels.
Paradies Naiv - Laing

Monkey Cup Dress - "Monkey Cup Dress" (Singer / Songwriter, Alternative)
Das dänische Duo Monkey Cup Dress erfüllt mit ihrem selbstbetitelten Debüt auf ungemein wohlwollende Weise das Klischee des musizierenden Skandinaviers. Sie pflegen einen eigenen, auf hohem musikalischem Niveau angesiedelten Musikstil, bar jeder Kategorisierung und frei von Konventionen jeglicher Art. Eigene Stilmittel gibt es zuhauf und diese werden so selbstbewusst wie selbstverständlich präsentiert. Kammerpop?! Wer weiß.
Monkey Cup Dress - Monkey Cup Dress

Kate Nash - "Girl Talk" (Pop)
Ende des letztes Jahres dann gab Kate Nash mit der Teaser Single “Death Proof” einen ersten Vorgeschmack auf das brandneue Album “Girl Talk”. “Death Proof” macht in cooler Tarantino-Manier klar, dass die junge Britin nach wie vor nicht viel von den gängigen Konventionen in der Popwelt hält.
Girl Talk - Kate Nash

Abgelegt in: Neu im Regal, Pop, Singer / Songwriter, Alternative, Album-CD | Von: Detlef Holst