16.03.2013

Neuveröffentlichungen 15. März 2013

The Henry Girls - December Moon

Wie gewohnt haben wir Euch ein paar nette Sachen für die Ohren rausgesucht. Von Irisch angelehnten Folk-Pop, über YouTube-Berühmtheiten zu deutschen Singer / Songwriter-Pop.

The Henry Girls - "December Moon"  (Pop, Irish Folk)
Karen (Fiddle Vocals), Lorna (Vocals, Accordeon) und Joleen McLaughlin (Harfe, Piano, Vocass) sind in ihrer Heimat Malin, einem malerischen Städtchen auf der Inish Eoghain Halbinsel in Nord Donegal, schon von jeher als "The Henry Girls" bekannt. Neben den traditionellen Klängen ihrer Heimatgegend hörten sie früh die modernen Varianten des Irish Folk und Pop (etwa die legendären Clannad, ebenfalls aus Donegal), wendeten sich aber gleichfalls nach Westen, Richtung Amerika. Schon bald gehörten die Girls zu denen, die amerikanische Folk- und Bluegrass-Richtungen per musikalischer "Transatlantic Connection" wieder stärker mit den keltischen Wurzeln verbanden.
Mittlerweile gelten sie als eine der wegweisenden neuen Folk Gruppen Irlands mit einem persönlichen Stil. Die BBC sagt: "Die Henry Girls sind spektakulär...die besten Gesangsharmonien aus Donegal seit Clannad!"
December Moon - The Henry Girls

Walk Off The Earth - "R.E.V.O."  (Pop)
Wir gehen davon aus, dass jeder Walk Off The Earth kennt. Die Fünf wurden bekannt durch ihr Gotye-Cover "Somebody That I Used To Know" und ihrem Clip "5 Guys, 1 Guitar"
Im März 2013 erscheint weltweit ihr erstaunliches und längst überfälliges Debütalbum "R.E.V.O.". Der Titel ist ein Akronym für ihr Motto „Realize Every Victory Outright“ („Sei dir über jeden Sieg vollkommen bewusst“) und beinhaltet natürlich das Überflieger-Cover „Somebody That I Used To Know“ sowie zehn eigene Kompositionen von Walk Off the Earth. Überbordende Spielfreude und Humor machen Walk Off the Earth aus – dass sie aber auch anders können, beweist „Speeches for the President“. Kraftvolle Gitarren und treibende Drums begleiten einen ganz direkten, ernsthaften Text über Sehnsucht und nicht erwiderte Gefühle.
R.E.V.O. - Walk Off the Earth

Ben Richter - "Sinnflut"  (Deutsch Rock & Pop)
Die erste Solo CD von Ben Richter verspricht tiefgründige Texte, eingängige Melodien und gefühlvollen Pop-Rock. Nach dem Ende seiner Celtic-Metal-Band "Thanateros" Anfang 2010 orientierte sich der charismatische Frontmann neu und besann sich auf seine Songwriter-Qualitäten, seine einnehmende und warme Stimme und seine Liebe zu Melodien.
Und so überrascht er nun mit einem Pop-Rock Album, welches aufgrund seiner packenden Atmosphäre, der durchweg eingängigen Melodien und nicht zuletzt der Tiefe der Texte eine Intensität erreicht, die in der heutigen Pop-Szene eher selten zu finden ist.
Sinnflut - Ben Richter

Abgelegt in: Neu im Regal, Pop, Rock, Singer / Songwriter, Album-CD | Von: Detlef Holst