26.02.2017

Neuveröffentlichungen 24. Februar 2017

Album Cover: Rozencrantz - "The Vacuum Of Silence"Rozencrantz - "The Vacuum Of Silence"

Rozencrantz - "The Vacuum Of Silence"

(Rock, Alternative)

Im 15. Jahr ihrer Bandgeschichte zeigt die Osnabrücker Band Rozencrantz mit ihrem fünften Studioalbum "The Vacuum of Silence" eine völlig neue Seite ihrer Musik.
Das neue Album setzt auf akustische Sounds und vermittelt einen Sinn für zeitlose Qualität. Es lohnt sich genau hinzuhören, denn die Musik zeichnet gefühlvolle Stimmungsbilder mit melancholischem Unterton. Rozencrantz ist eine Band, die nun schon mehr als zehn Jahre lang beweist, dass kreative Musik keine Grenzen kennt.

iTunes: The Vacuum of Silence - EP - Rozencrantz
Amazon: Rozencrantz - "The Vacuum Of Silence"

Coal Creek - "Coal Creek"

(Rock, Alternative)

Coal Creek gratwandern zwischen modernem Rock und Heavy Metal; eingängig, song-lastig und komplex. Hier trifft dreckig-verrosteter Metal, mit all seinen Ecken und Kanten, auf die Dynamik moderner Stadion-Refrains, was den Songs eine ungeahnte Tragweite verleiht und sie gleichzeitig zugängig macht für ein großes Publikum.
Ausgereiftes Songwriting, virtuos-tiefe Gitarren und eine außergewöhnliche Stimme bringen einen modernen Rock Sound hervor, der sich auch Pop Elementen nicht versperrt. Warum auch? Größen wie Shinedown, Papa Roach und Stone Sour kommen als Referenzen gerade recht, denn im Fall von Coal Creek trifft amerikanischer Alternative Sound auf europäische Rock-Innovation. Nur wenige junge Bands zeigen diese Art von Dynamik und Gespür für Song-Arrangements, was Coal Creek unverwechselbar, gleichzeitig aber auch wegweisend für mehr als ein Genre macht. Im Januar 2017 wird die Band ihr Debut Album "Coal Creek" veröffentlichen. Das Album wurde von Aljoscha Sieg (Pitchback Studios) gemixt.

iTunes: Coal Creek - Coal Creek
Amazon: Coal Creek - "Coal Creek"

Abgelegt in: Neu im Regal, Rock, Alternative, Album-CD | Von: Detlef Holst