10.04.2016

Neuveröffentlichungen 8. April 2016

Album Cover: The Razorblades - "New Songs For The Weird People"The Razorblades - "New Songs For The Weird People"

The Razorblades - "New Songs For The Weird People"

(Surf, Rock'n'Roll)

The Razorblades machen ihr ganz eigenes Ding – eine explosive Mischung aus Sixties‐Surf‐Twang, Punkenergie, Rockabilly und Underground‐Rock der 80er – zelebriert das Trio aus Wiesbaden auch auf dem neuen Album "New Songs For The Weird People". Gigantische Melodiewellen treffen auf krachige Feedbackorgien und Reminiszenzen an Glam Rock, New Wave, Ska und Powerpop.

iTunes: New Songs for the Weird People - The Razorblades
Amazon: The Razorblades - "New Songs For The Weird People"

Frightened Rabbit - "Painting Of A Panic Attack"

(Alternative)

Drei Jahre müssen reichen. Drei Jahre sind definitiv genug Zeit, um ehrliche Worte zu verdauen, Wunden zu lecken, sich selbst und die Welt wieder jeden Tag ein bisschen mehr zu beschwindeln und die (Selbst-)Wahrnehmung in rosarotes Glitzerlicht zu tauchen. Wird Zeit, sich mal wieder den Kopf waschen zu lassen, was?!
Allein der Albumtitel lässt erahnen, dass die schottischen Alternative-Rocker nach ihrem letzten Erfolgsalbum "Pedestrian Verse" von 2013 noch immer machen, was sie am besten können: Dinge benennen. Tut weh? Mag sein. Ist unangenehm? Soll sein. Ist hart? Muss sein. "Painting Of A Panic Attack" ist das Album, bei dem es um alles ging - nicht nur, weil es das Nachfolgealbum zum bisher größten Erfolg ist. Gerade erst 2014 zog Sänger und Mastermind Scott Hutchison von Schottland nach L.A. Nicht unbedingt einfach ein Album zu schreiben, wenn der Atlantik zwischen den Bandmitgliedern liegt. Frightened Rabbit haben diese lokale wie emotionale Distanz als Thema fürs neue Album aufgegriffen, haben sich The Nationals Aaron Dessner als Produzenten geschnappt und eine Platte gemacht, die den Spirit der Band großartig widerspiegelt.

iTunes: Painting of a Panic Attack (Deluxe) - Frightened Rabbit
Amazon: Frightened Rabbit - "Painting Of A Panic Attack"

Abgelegt in: Neu im Regal, Alternative, Rock, Album-CD | Von: Detlef Holst