09.10.2014

Robby Maria - "Welcome To My Secret Heart"

Cover: Robby Maria - "Welcome To My Secret Heart"Robby Maria - "Welcome To My Secret Heart"

Eigentlich passt das zweite Studioalbum des Sohnes einer argentinischen Mutter und eines österreichischen Vaters zur herbstlichen Jahreszeit. Nur leider hält sich das Wetter nicht ganz an die Vorgaben. Es könnte noch etwas dunkler und stürmischer sein. Robby Maria bringt auf "Welcome To My Secret Heart" Songs, die in einen dunklen Herbst gehören.
Wie schon bei seinem ersten Album erinnert die Stimme und die Arrangements stark an David Bowie. Dies tut dem Reiz des Albums aber keinen Abbruch. Schnell ist Bowie verdrängt und Robby Maria steht im Vordergrund, öffnet die Tür zu den Abgründen einer zerrissenen, rebellischen Seele und zeigt die Verlorenheit eines Mannes, bei dem nichts so ist, wie es scheint.

VÖ: 10.10.2014

Amazon: Robby Maria - "Welcome To My Secret Heart"
iTunes: Welcome To My Secret Heart - Robby Maria

Abgelegt in: Angehört & Vorgestellt, Pop, Rock, Singer / Songwriter | Von: Detlef Holst